Geschäftsbedingungen

Ein Teil der Geschäftsbedingungen :

Verbrauchervertrag ist ein Kaufvertrag, Werkvertrag oder anderen Vereinbarung, wenn die Parteien, auf der einen Seite und den Verbrauchern auf der anderen Lieferanten.

Verkäufer ist ein Unternehmen Ma Ja + basiert Chocerady 332, 25724 Chocerady ID: 69005770

Kunde unser Online-Shop ist Käufer Aufgrund der aktuellen Gesetzgebung unterscheidet Käufer ein Verbraucher und ein Käufer, der nicht Verbraucher ist.

Der Verbraucher Käufer oder ein Verbraucher ist eine Person, die bei Abschluss des Vertrages und ist nicht im Handel oder anderen Geschäftstätigkeiten.

Ein Käufer, der nicht Verbraucher ist, der Händler, die Waren oder Dienstleistungen, für die Zwecke ihrer Geschäftstätigkeit mit diesen Produkten oder Dienstleistungen verwendet kauft. Der Käufer wird von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, soweit geregelt, dass sie beteiligt und das Handelsgesetzbuch ist.

Der Kaufvertrag

Ist der Käufer ein Verbraucher, der Entwurf des Kaufvertrags ist die Lage der vom Verkäufer auf der Website angebotenen Waren wird der Kaufvertrag Zusendung einer Auftrags Käufer - und Verbraucher Annahme der Bestellung durch den Lieferanten. Der Auftragnehmer unverzüglich Erhalt der Käufer informative E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse zu bestätigen, Vertragsabschluss, jedoch diese Anerkennung nicht beeinflusst. Resultierende Vertrages (einschließlich des vereinbarten Preises) kann nur durch Vereinbarung der Parteien oder nach rechtlichen Gründen geändert oder storniert werden.

Wenn der Verbraucher Käufer einen Vorschlag zur Abschluss eines Kaufvertrages wird gesendet, um Waren durch den Käufer und der tatsächlichen Kaufvertrag bestellen wird zum Zeitpunkt der Lieferung einer verbindlichen Vereinbarung mit dem Verkäufer auf den Käufer Vorschlag abgeschlossen.

Abschluss des Kaufvertrages der Käufer bestätigt, dass er mit diesen Bedingungen und Konditionen, einschließlich der Ansprüche Verfahren, das Bestandteil der Geschäftsbedingungen ist und stimmen mit ihnen vertraut ist. Diese Bedingungen und Bestimmungen sind ausreichend Käufer vor der Bestellung und mitgeteilt hat, kennen, zu werden.

Die Frist für die Abwicklung von Schadensfällen wird ausgesetzt, wenn der Verkäufer nicht alle für die Regulierung des Schadens erforderlichen Unterlagen erhalten (von Waren, andere Dokumente, etc.). Der Verkäufer ist verpflichtet, zusätzliche Unterlagen vom Käufer in der kürzest möglichen Zeit zu beantragen. Die Frist wird von diesem Zeitpunkt an bis zur Übergabe der erforderlichen Unterlagen durch den Käufer aufgehängt.

Verkäufer behält sich das Recht, die Bestellung oder einen Teil davon vor dem Abschluss des Kaufvertrages, der Vereinbarung mit dem Käufer in den folgenden Fällen kündigen: Waren, die bereits produziert oder geliefert oder sind die Produktionskosten und Preislieferant wesentlich verändert. Für den Fall, dass der Käufer einen Teil oder den gesamten Betrag des Kaufpreises bezahlt, wird dieser Betrag auf das Konto oder die Adresse und den Abschluss des Kaufvertrages nicht auftritt gutgeschrieben.

Für Geschenke, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden, kann keine Rechte als Verbraucher nicht ausüben. Solche Waren erfüllen die Bedingungen der Schenkungsvertrag und alle Standards gemäß den geltenden Rechtsvorschriften der Tschechischen Republik.

Konflikt mit dem Vertrag

In dem Fall, dass die Sache nach Erhalt der Käufer nicht im Einklang mit dem Vertrag (im Folgenden als "Konflikt mit dem Vertrag"), hat der Käufer das Recht, den Verkäufer kostenlos und ohne unnötige Verzögerung, in Übereinstimmung mit dem Kaufvertrag gesetzt und nach durch Austausch des Käufers, oder Reparatur. Alternativ fragen Sie den Verkäufer für einen angemessenen Preisnachlass; es sei denn, solche Verfahren möglich ist, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Dies gilt nicht, wenn der Käufer bei Vertragsverletzung kannte oder Konflikt mit dem Vertrag, den er verursacht hat. Konflikt mit dem Vertrag, der Effekt innerhalb von sechs Monaten ab dem Datum der Übernahme stattfindet gilt als Inkonsistenz in seinem Übernahme, wenn nicht in der Natur der Sache oder, wenn es anders ist bewiesen.

Das Recht des Verbrauchers, vom Vertrag zurückzutreten

Wenn der Kaufvertrag durch Fernkommunikationsmittel (Internet, per Telefon, E-Mail) zu dem Schluss, der Verbraucher gemäß § 53 Abs. 7 des Bürgerlichen Gesetzbuches, das Recht, vom Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. In diesem Fall werden die Verbraucher in Kontakt mit dem Verkäufer und am besten schriftlich, dass er vom Vertrag unter Angabe der Bestellnummer, Kaufdatum und die Kontonummer für die Rückerstattung zurückzieht. Der Widerruf muss spätestens am letzten Tag der Frist von 14 Tagen empfangen werden. Mehr über die 14-Tage-Frist für die Rücksendung der Waren.

Diese Bestimmung kann nicht als kostenloser Verleih von Waren zu verstehen. Der Verbraucher im Fall der Verwendung das Recht, vom Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Leistungen zurücktreten, müssen die Lieferanten alles unter einem Vertrag verliehen geben. Wenn es nicht gut möglich (zB. In der Zwischenzeit die Ware zerstört oder verbraucht), muss der Verbraucher finanzielle Entschädigung im Gegenzug, was nicht mehr ausgegeben werden kann. Wenn zurückgebrachte Waren nur teilweise beschädigt ist, kann der Verkäufer dem Verbraucher das Recht auf Entschädigung gelten und aus ihren Anspruch auf Erstattung des Kaufpreises festgelegt. Der Verkäufer ist in diesem Fall verpflichtet, den entstandenen Schaden zu beweisen. Verkäufer der Verbraucher in diesem Fall gibt nur dadurch reduziert den Kaufpreis.

Der Kaufpreis erstattet zu sein an den Käufer, der Verkäufer kann auch von der unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren festgelegt.

Widerrufsrecht Verbraucher, bei Verträgen:

  • die Erbringung von Dienstleistungen, wenn ihre Leistung wurde mit seiner Zustimmung vor Ablauf von 14 Tagen ab Erhalt der Leistungen begonnen,
  • die Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen der Finanzmärkte außerhalb der Kontrolle des Verkäufers,
  • die Lieferung von Waren auf Wunsch des Käufers oder seiner Person sowie Waren, die rapide Verschlechterung sind, Verschleiß gemacht,
  • Lieferung von Audio- und Videoaufzeichnungen und Computerprogramme, wenn der Käufer der Originalverpackung,
  • die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten,
  • bestehend aus Spiel oder Lotterie.

Verkäufer behält sich vor, Aufträge durch "Out of stock", wenn das Element ist nicht mehr verfügbar oder kann mit einem anderen Modell ersetzt werden oder wenn der Preis hat sich dramatisch verändert und dieser Kunde vor der Entstehung des Kaufvertrages akzeptiert keine gekennzeichneten Ware stornieren. Verkäufer Client dieser Situation informiert. Wenn es ein Teil oder die gesamte bezahlte Bestellung wird der Kunde auf Ihr Konto zurückerstattet.

Zusätzliche Bestimmungen

Alle Preise sind in tschechischen Kronen (CZK) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Privatleben

Kundendaten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen der Tschechischen Republik über den Schutz personenbezogener Daten Nr. 101/2000 Slg gespeichert, insbesondere das Gesetz. spätere Änderungen und Vorschriften. Käufer übernimmt den Abschluss der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten in der Datenbankhersteller nach dem erfolgreichen Abschluss des Vertrages und bis eine schriftliche Erklärung nicht einverstanden mit der Verarbeitung.

Der Käufer hat das Recht auf Zugang zu ihren persönlichen Daten, das Recht auf alle anderen Rechte an den Daten zu korrigieren. Persönliche Daten können auf schriftlichen Antrag des Kunden, aus der Datenbank löschen beruhen. Personenbezogene Daten von Kunden werden vollständig vor Missbrauch geschützt. Persönliche Kundendaten Lieferanten nicht für andere. Ausnahmen sind die Träger, die persönlichen Daten des Kunden auf ein Minimum soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig übertragen werden.

Einzelverträge nach deren Stilllegung Betreiber archiviert werden, in elektronischer Form und ist nur zugänglich für den Handel Betreiber.

Schlussbestimmungen

Diese Bedingungen gelten wie auf der Website des Verkäufers, dem Datum des Abschlusses des Kaufvertrages erklärt. Bestellen Sie ein Verbraucher, nachdem sie als Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer bestätigt Gateway ist in Ordnung und andere Aufzeichnungen zu treffen archiviert und der Staat zugänglich auf den Käufer ist. Vertrag kann in tschechischer Sprache oder in anderen Sprachen als abgeschlossen, sofern der Grund für die Unfähigkeit des Vertragsabschlusses. Kauf durch den Kunden erklärt sich bereit, die kommerzielle Kommunikation zu empfangen.

Diese Bedingungen können die Verbraucher zu archivieren und zu reproduzieren. Moment des Abschlusses des Kaufvertrages der Käufer akzeptiert alle Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Absendung der Bestellung, einschließlich des Preises der in der Bestellung angegebenen bestellten Ware bestätigt, wenn in einem bestimmten Fall eindeutig etwas anderes vorsieht.

Diese Bedingungen am 10. Oktober 2014 in Kraft treten